Die Knoblauchkröte

Herzlich willkommen bei unserem Artenschutzprojekt Knoblauchkröte

Um dem Aussterben der Knoblauchkröte entgegen zu wirken, haben die NABU-Naturschutzstation Münsterland e.V. in Kooperation mit dem LANUV und den Kreisen Warendorf und Borken ein LIFE+ Artenschutzprojekt zum Schutz der Knoblauchkröte entwickelt.

Die Knoblauchkröte (Pelobates fuscus) ist ein Froschlurch und gehört zur Gattung der Europäischen Schaufelfußkröten (Pelobates). Sie gehört in Nordrhein-Westfalen und im Naturraum des "Westfälischen Tieflandes" zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten.

Um auf ihre Gefährdung in der Natur aufmerksam zu machen, wurde sie zum Lurch des Jahres 2007 ernannt.

 

 

Das LIFE+-Projekt „LIFE11 NAT/DE/348 „Schutz der Knoblauchkröte“ hat eine Laufzeit vom 01.10.2012 bis zum 31.12.2016. Es wird zu 50 % aus Mitteln des EU-Finanzierungsinstrumentes LIFE+ finanziert.

 

 

Welcome to our preservation project for the spadefoot toad.

 

To counteract the final extinction of the spadefoot toad, the NABU- Nature Preservation Station Münsterland, the counties of Warendorf and Borken and the State Agency for Nature, Environment and Consumer Protection North Rhine-Westphalia (LANUV) have come together to found the species protection project "Protection of spadefoot (Pelobates fuscus) in parts of the Münsterland”.
The spadefoot toad (Pelobates fuscus) as anuran belongs to the genus of the european pelobates. Pelobates has reached near extinction in North Rhine-Westphalia and within the natural region of the “Westphalian flatlands”.

To call attention to their endangerment it was voted “Amphibian of the Year 2007”.

The LIFE+ project (LIFE 11 NAT/DE/348 “Preservation of the spadefoot toad in parts of the Münsterland”) has a duration from 01/10/2012 till 31/12/2016.
It is financed by 50% with capital of the EU- Financing instrument LIFE+.